Assistenzkraft des ambulanten Sozialen Dienstes (m/w/d)

beim Landgericht Münster | Teilzeit (60 %)

  • Beschäftigungsort ist die Dienststelle in Coesfeld.
  • Als Assistenzkraft liegt Ihr Aufgabenschwerpunkt in der Bürokommunikation.
  • Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
  • Das Arbeitsverhältnis beginnt zum nächstmöglichen Zeitpunkt und ist zunächst bis zum 31.12.2022 befristet. Die Möglichkeit einer Weiterbeschäftigung darüber hinaus ist wahrscheinlich.

Ansprechpartner: Herr Christian Lippmann
Telefon 0251 494-2603 | E-Mail: christian.lippmann@lg-muenster.nrw.de