Die 2. Große Strafkammer des Landgerichts Münster hat mit Beschluss vom 07.03.2016 zum Aktenzeichen 2 KLs 7/15 die Eröffnung des Hauptverfahrens gegen den Betreiber einer Kükenbrüterei aus rechtlichen Gründen abgelehnt.

Weitere Informationen erhalten Sie in der nachfolgenden Pressemitteilung.